Herbstzeit ist da: Kürbis Hummus

Ende August beginnt die Kürbiszeit. Doch nicht nur als Suppe schmeckt die süßlich und zugleich nussige Frucht, sondern auch als Kuchen, Dessert oder Aufstrich. Das Rezept ist schnell gemacht und ist zum Beispiel ein cremiger Ersatz für Butter oder Mayonnaise im Sandwich oder einfach als Aufstrich auf einem fluffigen Brot aus dem Lieblingsbäcker Shop.

Was brauchen wir?

Unsere Hauptzutat ist diesmal ein kleiner Kürbis. Es eignet sich Hokkaido, Butternut oder Moschus-Kürbis. Außerdem benötigen wir 150g Kichererbsen (vorgegart aus der Dose), frischen Knoblauch, 2 EL Sesampaste (Tahina), Zitronensaft, einen Teelöffel Kreuzkümmel, 100ml Olivenöl und etwas Chillipulver.

Und so wird’s gemacht:

Den Kürbis mit einem großen Messer halbieren und mit einem Esslöffel die Kerne heraus kratzen. Die beiden Hälften mit dem Fruchtfleisch nach unten auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen circa 40 Minuten bei 200 Grad weich backen. Die beiden Hälften kurz abkühlen lassen und anschließend mit einem Löffel das Fruchtfleisch des Kürbis aus seiner Schale kratzen und mit den restlichen Zutaten – bis auf das Olivenöl – in ein hohes Gefäß füllen und mit einem Pürierstab zerkleinern. Nun nach und nach das Olivenöl mit dem Pürierstab unterarbeiten bis das Hummus eine cremige Konsistenz hat.

Einfach auf ein knuspriges Baguette streichen oder auf einem kernigen Vollkornbrot genießen. Buon appetito!

 

Passende Artikel
TIPP!
Steinofenbaguette Steinofenbaguette, 350 g
Inhalt 350 g (0,83 € * / 100 g)
2,90 € *
Fitness-Vollkornbrot Fitness-Vollkornbrot, 500g
Inhalt 0.5 kg (6,78 € * / 1 kg)
3,39 € *
Fitnesspaket Fitnesspaket
11,90 € *
Wir backen aus Ährensache.

Wir backen seit Generationen mit Leib und Seele – immer mit dem Ziel, Ihnen ein leckeres „Hhmmmm“ auf die Lippen zu zaubern.
Wir garantieren, dass Ihre bestellten Backwaren mit besten Zutaten, Hingabe und Sorgfalt superfrisch gebacken und verpackt wurden.

Backwaren von Helbing - Von Meisterhand gefertigt - Seit 1912